40 bis 40!


Hallo zusammen,

heute ist mein 36.Geburtstag. Ich habe mir in den letzten Tagen ein paar Gedanken über mein Leben gemacht und festgestellt, dass es insbesondere bzgl. meines Gewichts nicht so weitergehen kann. Inzwischen wiege ich schon wieder 109,8kg. Also habe ich beschlossen die Aktion "40 bis 40!" zu starten. Ich möchte in den kommenden 4 Jahre (bevor ich 40 werde) mindestens 40kg abnehmen!
4 Jahre klingt in meinen Augen nach einen realistischen Ziel.

Als ich mir in den letzten Tagen ein paar Gedanken bzgl. der Durchsetzung gemacht habe, kam mir der Gedanke, dass ich die Aktion "40 bis 40!" auch noch ein wenig ausweiten kann. Ich möchte bis zu meinem 40. Geburtstag 40 Ziele erreicht habe. Da ich noch ein wenig brauche, um mich auf die 40 Ziele festzulegen, folgt hierzu bald noch ein extra Post!

Das Logo oben ist übrigens erst mal ein vorläufiges Logo, da ich noch auf der Suche nach dem passenden Logo bin. Kennt jemand evtl. ein tolles (nach Möglichkeit kostenfreies) Programm zum Erstellen von Logos?

Das war's fürs Erste! :-)

Bis bald
Natalie

Um-/Neugestaltung des Blogs

Hallo zusammen,

wie es einigen vielleicht aufgefallen sein mag, habe ich meinen Blog bislang nur sehr wenig genutzt. Ich habe vor dies nun zu ändern. Ich bin heute schon mal angefangen, alles etwas umzugestalten. Ich habe mich erstmal für ein einfaches Design entschieden. Ob das Design final so bleiben wird, weiß ich noch nicht. Aber fürs Erste gefällt es mir so.

In letzter Zeit habe ich begonnen wieder mehr zu kochen und zu backen. Ich möchte diese neue Leidenschaft ein wenig mit euch teilen. Daher die neue "Koch-/Backecke". Von Zeit zu Zeit werde ich von meinen Versuchen berichten und Rezepte, die ich toll finde weiterzugeben. Ich kann allerdings auch schon mal prophezeien, dass dies keine SchickiMicki-Rezepte sein werden, denn auf einen solchen ChiChi stehe ich nicht so. Mir liegen eher bodenständige Gerichte, wie Suppen, Aufläufe, Eintöpfe, etc.
Außerdem habe ich nun wieder mit dem Stricken angefangen und diese Woche endlich meine Nähmaschine (die nun bereits fast ein Jahr rumsteht) ausprobiert. Ich habe vor in meiner "Kreativecke" zwischendurch immer mal wieder von meinen Projekten zu berichten. Das kann auf jeden Fall ziemlich lustig werden, da ich in diesem Bereich noch eine blutige Anfängerin bin. ;-)
Da ich ziemlich viel lese, möchte ich andere an meiner Leidenschaft teilhaben lassen, indem ich in meiner "Leseecke" von meinen gelesenen Büchern berichte. Meistens werden dies Bücher aus den Genre Liebesroman, ChickLit, Familienromane und Contemporary sein. Ja, ich weiß ... nicht gerade hochtrabende Literatur ... aber ich mag diese Genre :p
Weiterhin möchte ich in der Rubrik "Das Leben & ich" auch mehr aus meinem "verkorksten" Leben berichten: Dinge, die mich erfreuen, aber auch Dinge (oder Personen), die mir auf den Keks gehen.
Eigentlich möchte ich ja auch gerne mit meiner Abnahme weiter vorankommen. Daher werde ich auch noch eine "Abnehmecke" einrichten.

Ich kann noch nicht genau sagen, in welche Richtung mein Blog gehen wird, Aber ich möchte mir einfach viel mehr von der Seele reden bzw. mir selbst und auch anderen beweisen, dass auch ich etwas schaffen kann.

Ich würde mich freuen, wenn meine Beiträge ehrlich gemeinte (positive und auch negative!) Kommentare bekommen. Ich tausche mich gerne mit anderen Leuten aus und freue mich jetzt schon auf eure Meinungen.

Bis bald
Natalie

Hallo,

mein Name ist Natalie ... na ja, eigentlich ist dies ja nur mein zweiter Name, aber ich möchte hier gerne zunächst ein wenig inkognito bleiben.
Ich möchte diesen Blog gerne führen, um ein paar Sachen, die mir immer wieder mal auf der Seele brennen loszuwerden. Ich werde ein wenig von meinem Leben, meinen Vorstellungen und Wünschen bloggen.
Ich möchte mein Leben nämlich gerne umkrempeln, da es mir so nicht gefällt. Ich bin schon länger unzufrieden mit mir selbst und meinem Umfeld. Mir ist klar, dass nur ich die Person bin, die daran etwas ändern kann!!!

Zunächst erst einmal ein paar Sachen über mich:
  • ich bin derzeitig 35 Jahre alt (zumindest zum Zeitpunkt der Erstellung des Posts)
  • Ich wohne seit einiger Zeit wieder bei meiner Mutter, weil ich mich ein wenig verschuldet habe (finde ich auch nicht ganz toll, aber zumindest ist es eine Möglichkeit, um wieder auf einen grünen Zweig zu kommen) ... etwas an dem ich etwas ändern möchte
  • ich lese total gerne
  • ich habe zwei Jobs: Hauptberuflich arbeite ich für einen Unternehmensdienstleister und nebenbei noch ein paar Stunden die Woche in einer Tankstelle (leider beides nicht sonderlich gut bezahlte Jobs) ... noch ein Punkt, an dem ich etwas ändern möchte
  • ich bin ziemlich übergewichtig mit momentan 105kg bei einer Körpergröße von 1,70m (ich mag mich selbst eigentlich so auch nicht) ... noch etwas was ich ändern möchte
  • ich koche und backe gerne ... auch wenn mir wegen meiner zwei Jobs momentan noch ein wenig die Zeit dafür fehlt
  • ich habe keinen Partner und keine Kinder
  • ich bin das jüngste von drei Geschwistern
  • ich habe 5 Neffen und 1 Nichte im Alter von 3 - 14 Jahre
  • ich versuche viel zu oft es allen recht zu machen
  • ich bin manchmal ein wenig zu sehr introvertiert
  • ich muss mit neuen Menschen oftmals erst warm werden
  • ich bin hoffnungslos romantisch
  • ich komme manchmal leider als der Typ "graue Maus" rüber
  • ich habe derzeitig hellbraune Haare (getönt; mein Naturton ist "Straßenköterblond"), trage eine Brille und meistens Jeans, T-Shirt bzw. Sweatshirt und bequeme Sneaker
Dies sind erst einmal ein paar Dinge über mich. Vielleicht zeichne ich momentan nicht gerade das positivste Bild von mir. Allerdings bin ich momentan auch in einer Phase meines Lebens, in der ich mir Veränderungen regelrecht herbeisehne und so vielleicht alles ein wenig zu sehr durch einen Dunstschleier betrachte.
Besser kennen (und hoffentlich auch lieben lernen) kann man mich in den nächsten Wochen und Monaten in meinem Blog.

Ich kann momentan selbst noch nicht genau sagen, in welche Richtung dieser Blog gehen wird. Es kann also sein, dass sich der Titel und auch der Stil des Blogs in den laufenden Wochen ändern kann.

Ich bin immer offen für Vorschläge, Lob, aber auch Kritik. Schreibt mir einfach einen Kommentar. Ich freue mich schon auf regen Austausch.

Gruß
Natalie