Um-/Neugestaltung des Blogs

Hallo zusammen,

wie es einigen vielleicht aufgefallen sein mag, habe ich meinen Blog bislang nur sehr wenig genutzt. Ich habe vor dies nun zu ändern. Ich bin heute schon mal angefangen, alles etwas umzugestalten. Ich habe mich erstmal für ein einfaches Design entschieden. Ob das Design final so bleiben wird, weiß ich noch nicht. Aber fürs Erste gefällt es mir so.

In letzter Zeit habe ich begonnen wieder mehr zu kochen und zu backen. Ich möchte diese neue Leidenschaft ein wenig mit euch teilen. Daher die neue "Koch-/Backecke". Von Zeit zu Zeit werde ich von meinen Versuchen berichten und Rezepte, die ich toll finde weiterzugeben. Ich kann allerdings auch schon mal prophezeien, dass dies keine SchickiMicki-Rezepte sein werden, denn auf einen solchen ChiChi stehe ich nicht so. Mir liegen eher bodenständige Gerichte, wie Suppen, Aufläufe, Eintöpfe, etc.
Außerdem habe ich nun wieder mit dem Stricken angefangen und diese Woche endlich meine Nähmaschine (die nun bereits fast ein Jahr rumsteht) ausprobiert. Ich habe vor in meiner "Kreativecke" zwischendurch immer mal wieder von meinen Projekten zu berichten. Das kann auf jeden Fall ziemlich lustig werden, da ich in diesem Bereich noch eine blutige Anfängerin bin. ;-)
Da ich ziemlich viel lese, möchte ich andere an meiner Leidenschaft teilhaben lassen, indem ich in meiner "Leseecke" von meinen gelesenen Büchern berichte. Meistens werden dies Bücher aus den Genre Liebesroman, ChickLit, Familienromane und Contemporary sein. Ja, ich weiß ... nicht gerade hochtrabende Literatur ... aber ich mag diese Genre :p
Weiterhin möchte ich in der Rubrik "Das Leben & ich" auch mehr aus meinem "verkorksten" Leben berichten: Dinge, die mich erfreuen, aber auch Dinge (oder Personen), die mir auf den Keks gehen.
Eigentlich möchte ich ja auch gerne mit meiner Abnahme weiter vorankommen. Daher werde ich auch noch eine "Abnehmecke" einrichten.

Ich kann noch nicht genau sagen, in welche Richtung mein Blog gehen wird, Aber ich möchte mir einfach viel mehr von der Seele reden bzw. mir selbst und auch anderen beweisen, dass auch ich etwas schaffen kann.

Ich würde mich freuen, wenn meine Beiträge ehrlich gemeinte (positive und auch negative!) Kommentare bekommen. Ich tausche mich gerne mit anderen Leuten aus und freue mich jetzt schon auf eure Meinungen.

Bis bald
Natalie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen