Summer Sunday Question #6



Hallo zusammen,

bei Amazing Summer Reads gibt es jeden Sonntag eine sommerliche Frage, die im Rahmen der Sommer-Challenge beantwortet werden kann.
Wer die Challenge noch nicht kennt und sommerliche Geschichten genauso mag wie ich, sollte auf jeden Fall mal einen Blick auf die Seite werfen.

Diese Woche soll folgende Frage beantwortet werden:

Welche 5 Bücher möchtest du diesen Sommer auf jeden Fall noch lesen? 


Angesichts dessen, dass ich in den nächsten Monaten meinen SuB abbauen möchte (auch wenn er vielleicht im Gegensatz zu manch anderen nicht besonders hoch ist), habe ich mich für folgende 5 Bücher entschieden:

©http://www.droemer-knaur.de/
Klappentext: 
Wiedersehen macht nicht immer Freude. Schon gar nicht Anna, die nach 16 Jahren beim Klassentreffen mit genau jenem Typen konfrontiert wird, der ihr damals den Schulalltag zur Hölle machte. Damals, als sie noch die ängstliche, pummelige und so gern gehänselte Aureliana war. Wie wenig sie heute als schöne und begehrenswerte Frau mit dem Mädchen von einst gemein hat, wird klar, als James sie nicht erkennt. Er ist fasziniert von der schönen Unbekannten. Anna kann es kaum glauben und wittert ihre Chance: Endlich kann sie ihm alles heimzahlen. Beide ahnen nicht, wie sehr sie das Leben des anderen noch verändern werden. Nicht heute. Aber vielleicht morgen.






©http://www.randomhouse.de/
Klappentext:
Seit mehr als einem Vierteljahrhundert leitet die 48-jährige Dabney die Handelskammer von Nantucket, und jeder kennt und liebt sie. Nicht nur wegen ihres Postens, sondern vor allem, weil sie die inoffizielle Heiratsvermittlerin der Insel ist: Dabney hat schon über vierzig Paare zusammengeführt. Seit ihrer Jugend erkennt sie, ob zwei Menschen zueinander passen. Doch als Dabney erfährt, dass sie Krebs und nur noch wenige Monate zu leben hat, beschließt sie, diese Zeit darauf zu verwenden, die richtigen Partner für die Menschen zu finden, die sie am meisten liebt: für ihren Ehemann, ihren Liebhaber und für ihre Tochter. Die Frage ist nur, was die drei selbst davon halten ...







©http://www.mira-taschenbuch.de/
Klappentext:
Irgendwann wird es wieder aufwärts gehen, davon ist Katie Malone überzeugt. Dieser Gedanke hat die junge Witwe die letzten Monate überstehen lassen, als sie zusammen mit ihren Zwillingen untertauchen musste. Jetzt, hier bei ihrem Bruder in Virgin River, hofft sie, ein wenig Kraft für einen Neuanfang zu schöpfen. Dabei helfen ihr die intensiven Gespräche mit Dylan Childress, einem Sommergast, dem sie immer wieder begegnet. Obwohl sie beide nicht an einer ernsten Beziehung interessiert sind, scheinen sie gegen die magische Anziehungskraft machtlos zu sein. Doch der Tag des Abschieds rückt immer näher ...
Hat Katie den Mut, auf die Stimme ihres Herzens zu hören?




©http://www.randomhouse.de/
Klappentext:
Eines Tages flieht Anna Jones vor dem Regen in eine Londoner Buchhandlung – und steht plötzlich vor Victor, ihrer ersten großen Liebe. Siebzehn Jahre sind seit der Trennung vergangen, und doch konnte sie Victor nie vergessen. Diese zufällige Begegnung ist dazu bestimmt, Annas Leben zu verändern. Doch erst muss sie bereit sein, sich der Geschichte ihres gebrochenen Herzens zu stellen.












©http://www.lovelybooks.de/
Klappentext:
Shauna Reid ist erst 23 – aber sie wiegt bereits 160 Kilo. Als sie eines Tages ihre riesigen Baumwollunterhosen neben den zarten Spitzenhöschen ihrer Schwester auf der Wäscheleine hängen sieht, beschließt sie: Das muss sich ändern!
Doch der Weg zum Traumgewicht ist weit – und beschwerlich. Denn je mehr die Pfunde purzeln, desto mehr muss sich Shauna auch mit ihren Problemen auseinandersetzen. So nimmt sie im Laufe von 6 Jahren 80 Kilo ab, und sie krempelt ihr Leben völlig um. Gemeinsam mit ihrer Schwester zieht sie nach Schottland – hier findet sie schließlich nicht nur zu sich selbst, sondern auch die große Liebe.








Das sind zwar nicht unbedingt alles Sommerromane, Aber ich habe beschlossen diesen Sommer meinen SuB stark schrumpfen zu lassen (dazu mehr in den nächsten Tagen in einem seperatem Blogeintrag).
"Die unglaublichen Abenteuer von Diät-Girl" liegt beispielsweise schon lange auf meinem SuB und ich erhoffe mir davon ein wenig Motivation, was meine Abnahme angeht. Zwar bringe ich es nicht auf 160kg. Aber wenn ich die nächsten 10 Jahre so weitermache, kommt es wohlmöglich noch dazu. Und das möchte ich nicht.
"Neue Hoffnung in Virgin River" ist der aktuellste Roman der Romanreihe, die ich einfach nur liebe. Daher möchte ich den Roman auf jeden Fall bald lesen (auch wenn ich ihn vor gut 1 1/2 Jahren bereits im englischen Original gelesen habe ;-) ).

Was ist mit euch? Welche Bücher wollt ihr diesen Sommer auf jeden Fall noch lesen?

Sommerliche Grüße
Natalie


1 Kommentar:

  1. Okay, ich bin ehrlich: ich habe von keinem der Bücher zuvor gehört, aber die Cover sehen toll aus. Aber die sind auch alle nicht in meinem üblichen Genre, deshalb ist das auch nicht allzu überraschend. Jedenfalls wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen der Bücher. =)

    LG,
    Julia

    AntwortenLöschen