10.000 Schritte - Ein Weg in ein schlankeres ICH

Hallo ihr Lieben,

wie vielleicht ein paar von euch bereits bemerkt haben, habe ich mein Abnehmecke aktualisiert. Ich habe beschlossen ab dieser Woche wieder meine Abnahme wieder stärker in den Fokus zu rücken, da ich meine Ziele ein wenig aus den Augen verloren habe.

Mein Startgewicht vom Montag, 27.07.2015 = 112,8kg









Wie man sieht hat sich in diesem Jahr also bislang gewichtstechnisch nichts wirklich getan. Das Gewicht pendelte immer so +/- 2kg. Aber da eins meiner Ziele auf meiner "40  bis 40 - Liste" lautet, dass ich 40kg abnehmen möchte, sollte ich das Ziel mir wieder stärker vor Augen führen.


Als ersten Schritt in diese Richtung habe ich beschlossen mich wieder mehr zu bewegen. Ich habe mir bereits Ende Juni einen Aktivitätstracker besorgt. Dieses Armband ist nun mein täglicher Begleiter und misst meine tägliche Schrittzahl.







Mein tägliches Ziel sind 10.000 Schritte. Angesichts dessen, dass ich einen Schreibtischjob habe, ist dies für mich durchaus ein ziemlich ehrgeiziges Ziel, da dies bedeutet, dass ich mich auch nach Feierabend noch bewegen muss, um die 10.000er-Marke zu knacken. Anfangs habe ich mich damit noch etwas schwer getan, aber seit dieser Woche wird es langsam besser. An 3 von 7 Tagen habe ich diese Woche die Hürde überwunden. Ich hoffe, dass ich es in den nächsten Wochen auf 7 von 7 steigern kann.
Zunächst war es auch noch ziemlich anstrengend, aber es wird von Tag zu Tag besser! Der Tracker hilft mir dabei mich zu motivieren.

Um euch auf den Laufenden zu halten, was das Erreichen dieses Ziels angeht, werde ich entweder eine Sonderseite hierzu einrichten oder auf meiner Abnehmecke von den Fortschritten berichten.

Hat jemand von euch evtl. auch einen Aktivitätstracker? Falls ja, motiviert er euch?


Liebe Grüße
Natalie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen