Amazing Summer Reads - Monatsrückblick Juli 2015













Hallo ihr Lieben,

wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, nehme ich an dieser tollen Sommer-Challenge namens "Amazing Summer Reads"  teil und hier ist nun mein Rückblick über meinen Challengemonat Juli 2015.

Gelesen habe ich im Juli folgende Bücher:
Nacht im Central Park - Guillaume Musso
Ein Ja im Sommer - Mary Kay Andrews
Ein wunderbares Jahr - Laura Dave (Rezension)
Neue Hoffnung in Virgin River - Robyn Carr (Rezension)
Vielleicht mag ich dich morgen - Mhairi McFarlane

Wirkliche Sommerromane sind davon allerdings nur "Ein Ja im Sommer" und "Ein wunderbares" Jahr.
Angesichts meiner neuen SUB-Abbau-Aktion vermischen sich die Bücher bei mir momentan ein wenig. Habe nämlich beschlossen, dass ich für die nächste Zeit keine neuen Bücher kaufe, um meinen SUB, der in letzter Zeit stetig gewachsen ist, abzubauen. Falls es euch interessiert, welche Bücher sich auf meinem SUB befinden: schaut HIER ... vielleicht könnt ihr mir ja bei meiner Entscheidung helfen, welches Buch ich als nächstes lesen sollte oder von welchem ihr mir abraten würdet?! ;-)

Lesetechnisch lief es mit "nur" 5 Büchern auch nicht gerade optimal, so dass ich nun schon wieder 1 Buch bei meiner goodreads-Lesechallenge liege. Das muss echt besser werden!
Auch das mit dem Rezensieren muss wieder besser werden. Leider habe ich nur 2 von 5 Büchern bislang rezensiert. Irgendwie hatte ich diesen Monat kaum Elan. Ich habe mir aber vorgenommen die noch offenen Rezis innerhalb der nächsten zwei Wochen zu verfassen.

Punktestand Juni 2015 = 13 Punkte
Beantwortete Summer Sunday Question: 4 = 4 Punkte
Gelesene Challengebücher: 2 (1 davon bereits rezensiert & zusätzlich 1 aus Juni) = 2 Punkte
Monatsrückblick = 2 Punkte

Aktueller Punktestand: 21

Mal schauen, was dann August bringt ;-)

Sommerliche Grüße
Natalie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen