Gemeinsam Lesen #124

Hallo zusammen,

ich bin auf zwei Blogs (Weltenwanderer & schlunzenbücher) auf eine tolle Aktion gestoßen, bei der man immer Dienstags von seinen Buch, welches man derzeitig liest, berichtet, indem man vier Fragen dazu beantwortet.
Die ersten drei Fragen sind immer vorgegeben:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Die vierte Frage wird jedes Mal neu gestellt und inzwischen nur noch bei Schlunzenbücher online gestellt.


Hier nun meine Antworten für diese Woche:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
©http://www.randomhouse.de/
Ich lese gerade "Das Sommerversprechen" von Elin Hilderbrand und bin derzeitig auf Seite 127 (von 380).

Klappentext:
Seit mehr als einem Vierteljahrhundert leitet die 48-jährige Dabney die Handelskammer von Nantucket, und jeder kennt und liebt sie. Nicht nur wegen ihres Postens, sondern vor allem, weil sie die inoffizielle Heiratsvermittlerin der Insel ist: Dabney hat schon über vierzig Paare zusammengeführt. Seit ihrer Jugend erkennt sie, ob zwei Menschen zueinander passen. Doch als Dabney erfährt, dass sie Krebs und nur noch wenige Monate zu leben hat, beschließt sie, diese Zeit darauf zu verwenden, die richtigen Partner für die Menschen zu finden, die sie am meisten liebt: für ihren Ehemann, ihren Liebhaber und für ihre Tochter. Die Frage ist nur, was die drei selbst davon halten ...



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Box bat sie, ein Auge auf ihre Mutter zu haben, während er in London war.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Nachdem ich nun knapp das erste Drittel hinter mir habe, kann ich sagen, dass dies durchaus ein interessantes Buch ist. Allerdings muss ich auch zugeben, dass mir die weibliche Hauptfigur Dabney ein wenig suspekt ist. Bei einigen Nebenfiguren geht es mir ähnlich. Ich bin mir nicht ganz so sicher, was ich von ihr halten soll, da sie ziemlich egozentrisch daher kommt. Von der Krebserkrankung, wie es der Klappentext prophezeit, ist bislang noch nicht die Rede. Allerdings ahnt man, dass Dabney erkrankt ist, da sie bereits mehr als einmal mehr oder weniger zusammengebrochen ist und sich merkwürdig verhält.
In Rückblicken kommen immer wieder Paare zu Wort, die Dabney bisher verkuppelt hat. Dadurch wirkt die ganze Geschichte meiner Meinung nach etwas lebendiger und rücken Dabney ein wenig ins bessere Licht.
Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie die Geschichte rund um Dabney und ihren Vermittlungsversuchen endet.

4. Gibt es ein Szenario (egal ob Ort, Geschichte, Person, etc.) dass ihr noch nie in einem Buch gehabt habt, aber gerne mal lesen würdet?
Da ich ein ziemlich großer Country-Fan bin (vielleicht nicht besonders populär, aber ich stehe dazu), fände ich es toll, wenn ein Roman mal in diesem Umfeld spielen würde. Ich fände es super, wenn die Geschichte rund um Nashville spielen würde ... vielleicht in Form eines Liebenromans mit einem anfangs unsicheren Nachwuchssternchen und ihrem Versuch ins Rampenlicht zu treten. Während sie sich gegen andere Nachwuchsstars durchsetzen muss, verliebt sie sich heimlich in einen Mann, den sie aber nicht haben kann ... Sorry, ich bin halt ziemlich romantisch! :-)
Ich weiß nicht, ob jemand den Film "Country Strong" kennt. Aber so in etwa stelle ich mir dir Handlung vor.

Wie sieht es bei euch aus? Gibt es für euch ein Szenario, dass ihr noch nie in einem Buch gehabt habt, aber gerne mal lesen möchtet?

Liebe Grüße
Natalie

Kommentare:

  1. Guten morgen,
    eine tolle Idee zu Frage 4. Insbesondere, wenn sich alles um die Musik und die Musiklegenden dreht, fände ich so einen Roman auch sehr spannend. :-)
    LG
    loralee von Lora liest

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes,

    hast du es mal mit Open Road Summer versucht??? Das könnte defintiv ein Buch nach deinen Country-Wünschen sein :)

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt wo ich den Titel höre, kommt er mir wieder bekannt vor. Habe ihn mir auf die Merkliste gesetzt, so dass ich mal nach dem Buch Ausschau halten kann. Danke für den Tipp!

      LG
      Natalie

      Löschen
  3. Huhu
    cool das dir Gedanken dazu gekommen sind, also bei Frage 4.
    Da ist bei mir nur ein Fragezeichen vor der Nase gewesen, mittlerweile kommen aber auch mir Ideen, zu diesem Punkt :)
    Dein Buch kenne ich nicht.

    Liebe Grüße und eine gute Woche wünsch ich dir :-)
    Nicole Katharina = http://goldkindchen.blogspot.de/2015/08/gemeinsam-lesen-11.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      bei mir hat es auch einen Moment gedauert, bis mir etwas eingefallen ist. Ich war, was das Szenario eines Buches angeht, eigentlich immer schon relativ offen, solange alles stimmig ist.

      LG
      Natalie

      Löschen
  4. Hi!

    Ich bin wirklich überrascht, dass es so ein Buch, wie du dir wünscht noch nicht gibt.

    Hier gibt es meinen Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    und wieder entdecke ich ein unbekanntes Buch. Genau deswegen macht das Stöbern bei der Aktion so viel Freude. Dein Buch klingt sehr interessant und ich bin gespannt, wie es dir gefällt. Auf jeden Fall noch viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  6. Huhu! :)

    Eine Sommerversprechen habe ich auch schon gelesen. Die kurzen Erzählungen der Pärchen empfand ich auch als einen der besten Aspekte des Buches. Insgesamt war die Geschichte ganz okay, hat aber leider nicht alle meine Erwartungen erfüllt. Ich wünsch dir weiterhin viel Spaß mit dem Büchlein! :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Country Strong fand ich auch nicht schlecht. Bisher habe ich nur ein Buch gelesen, dass ein wenig auf diese Musikszene eingeht und das wäre Open Road Summer. ;)

      Löschen
    2. Momentan finde ich die Geschichte auch eher OK als überragend. Die Handlung plätschert meiner Meinung nach ein wenig dahin.
      "Open Road Summer" habe ich mir nun auf meine Wunschliste gepackt und werde ich bald mal lesen (zumindest nachdem ich meinen SUB ein wenig abgebaut habe).

      LG
      Natalie

      Löschen