Summer Sunday Question #11

Hallo zusammen,

bei Amazing Summer Reads gibt es jeden Sonntag (bzw. diese Woche einmal am Montag) eine sommerliche Frage, die im Rahmen der Sommer-Challenge bis zum darauffolgenden Sonntag beantwortet werden kann.
Wer die Challenge noch nicht kennt und sommerliche Geschichten genauso mag wie ich, sollte auf jeden Fall mal einen Blick auf die Seite werfen.

Diese Woche soll folgende Frage beantwortet werden:

Wie sieht ein perfekter Sonntag bei euch aus? 

Mein perfekter Sonntag beinhaltet zum Einen sehr langes Schlafen. Ich mag es, wenn ich Sonntags nicht vom Wecker geweckt werde, sondern einfach dann aufstehen kann, wenn ich es möchte. Ich bin definitiv kein Morgenmensch, weshalb ich innerhalb der Woche immer leichte Probleme mit dem Aufstehen habe. Ich mag es einfach nicht vom Wecker aus den Träumen gerissen zu werden. Daher muss ich an einem perfekten Sonntag definitiv die Möglichkeit haben langsam wachzuwerden und erst dann aufstehen zu müssen, wenn ich dazu bereit bin. Meistens ist dies dann so zwischen 9:30 - 10:30 Uhr.
Nach dem Aufstehen geht es dann unter die heiße Dusche (leider besitze ich keine Badewanne) und besorge mir dann erst mal frische Brötchen. Sonntags darf es dann auch mal ein Croissant sein (sonst wäre es auch kein perfekter Sonntag, oder?!). Zwar fände ich es auch schön, wenn die Brötchen bereits auf dem Tisch bereit stehen, aber ich habe leider niemanden der für mich die Brötchen holt. Und ein bisschen Bewegung am Morgen tut ja auch gut. ;-)
Wieder zu Hause frühstücke ich dann erst mal ausgiebig und lange mit frischem Saft, Ei, Marmelade und Kaffee. Ein Buch darf da natürlich nicht fehlen. Ohne wäre es einfach nicht perfekt. Meistens dauert das Frühstück dann länger als geplant, insbesondere wenn ich gerade ein äußerst spannendes Buch lese. Aber finde ich dann auch nicht so schlimm, da ich Sonntags durchs späte Aufstehen aufs Mittagessen verzichte.

Je nach Wetterlage unternehme ich dann Nachmittags entweder etwas, wie z.B. einen Ausflug, Besuch bei Freunden, eine Radtour/Spaziergang (mit meiner Mutter), oder ich verkrieche mich mit einem Buch auf die Couch. Ab und an darf es dann auch mal ein spannender Film auf DVD sein. Insbesondere bei schlechtem Wetter oder im kalten Winter liebe ich die Sonntagnachmittage auf der Couch, gerne auch mit einen leckeren Milchkaffee und einem Stück Kuchen.

Abends koche ich dann entweder selbst etwas oder ich bestelle mir eine Pizza (wenn ich ausnahmsweise mal keine Lust aufs Kochen habe). Ich mag es, wenn ich mir Sonntags die Zeit habe neue Rezepte auszuprobieren.
Abends mache ich es mir dann auf der Couch bequem und schaue mir einen Film an.

Wie man sieht beinhaltet mein perfekter Sonntag langes Schlafen, ein ausgiebiges Frühstück, ein gutes Buch ein tolles Abendessen und meine Couch.

Wie schaut bei euch ein perfekter Sonntag aus?

Sommerliche Grüße
Natalie



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen