Gemeinsam Lesen #140


Hallo zusammen,

ich bin auf zwei Blogs (Weltenwanderer & schlunzenbücher) auf eine tolle Aktion gestoßen, bei der man immer Dienstags von seinen Buch, welches man derzeitig liest, berichtet, indem man vier Fragen dazu beantwortet.
Die ersten drei Fragen sind immer vorgegeben:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Die vierte Frage wird jedes Mal neu gestellt und inzwischen nur noch bei Schlunzenbücher online gestellt.

Hier nun meine Antworten für diese Woche:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese momentan "Winterglanz" von Elin Hilderbrand und bin derzeitig auf Seite 112 (von 286).



Klappentext:
Kelley Quinn ist ein glücklicher Mann: Er ist Besitzer des „Winter Street Inn“, einer hübschen Pension auf Nantucket, und stolzer Vater von vier erwachsenen Kindern. Jetzt steht das Fest der Liebe vor der Tür, und Kelley freut sich auf besinnliche Feiertage im Kreis der Familie. Als er allerdings seine Gattin Mitzi dabei erwischt, wie sie den eigens angeheuerten Weihnachtsmann küsst, ist an Besinnlichkeit nicht mehr zu denken. Mit vier Kindern, die um ihre eigenen Probleme kreisen, bleibt es nun an Kelleys Exfrau Margaret hängen, das Weihnachtsfest im „Winter Street Inn“ zu retten ...



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Scott Skyler trifft um sechs Uhr ein, und Ava reicht ihm das Santa-Kostüm.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Mit diesem Buch habe ich die "Winter- und Weihnachtslesezeit" bei mir eingeläutet. Ich liebe einfach Weihnachtsbücher in der Adventszeit, da sich mich meistens in eine vorweihnachtliche Stimmung versetzen.
Und im Gegensatz zum vorherigen Buch der Autorin "Das Sommerversprechen" gefällt mir dieser Roman wieder mehr. Hier sind die Figuren einfach realer, wenn auch nicht weniger speziell. Interessant an diesem "Weihnachtsroman" finde ich vor allem, dass dieser Roman nicht so wirklich in einer winterlichen Kulisse spielt. So kann ich mich langsam an die Weihnachtsstimmung rantasten.

4. Wie würdest du mit den Charakteren deiner aktuellen Lektüre zurecht kommen wenn diese plötzlich real wären und wie würden deine Freunde sie aufnehmen?

Ich denke mit den meisten Charakteren würde ich ziemlich gut zurecht kommen. Insbesondere mit Ava und ihrem Bruder Kevin, da sie die normalsten in der Familie zu sein schein. Sie sind beide auf ihre eigene Art eher familienorientiert. Mit Mitzi hätte ich allerdings definitiv so meine Probleme. Sie ist mir einfach zu egozentrisch und hinterhältig. Ich müsste mich echt zurückhalten, um ihr nicht die Meinung zu geigen.
Ich denke, dass meine Freunde die meisten Charaktere sehr positiv aufnehmen würden. Letztendlich ist es natürlich nur ein Gedankenspiel, bei dem man nicht alles "vorhersehen" kann.

Wie sieht es bei euch aus? Was lest ihr gerade und würde die Charaktere aus eurem Buch in euer Leben passen?

Liebe Grüße
Natalie

Kommentare:

  1. Hallo, :)
    für mich ist es für Weihnachtsbücher noch etwas zu früh.^^ Aber es gibt ja auch schon Weihnachtsdeko in den Läden und Weihnachtsmärkte, deshalb kann ich es auch verstehen, wenn man schon Weihnachtsbücher liest. :) Viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    das Cover deines Buches ist so richtig schön "gemütlich". Gefällt mir optisch sehr gut. Ich bin gespannt, was du zum Buch sagst und wünsche dir auf jeden Fall noch viel Freude beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ich werde im Dezember auch wieder Weihnachtsbücher lesen und die meisten schaffen es auch mich ein wenig auf Weihnachten vorzustimmen ;) Ich habe mir für Dezember aufjedenfall "Weihnachtszauber wider Willen" vorgenommen. Ob ich dann noch weitere schaffe weiß ich noch nicht.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinem Buch.

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Natalie,

    das hört sich nach einem perfekten Adventszeit-Einstimmungs-Buch an :o)
    Das Cover finde ich auch sehr schön mit Schlitten und Co.
    Wünsche Dir weiterhin eine schöne Lesezeit!

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen