[Montagsfrage]: Bist du eher ein geduldiger Schnäppchen-/Mängelexemplarjäger oder Neu-Käufer?


Hallo zusammen, 

ich hoffe, ihr hattet heute alle einen guten Start in die Woche?! Immerhin haben wir dank des Feiertags ja quasi noch Wochenende. ;-) 
Nachdem ich vor einiger Weile an der interessante Bloggeraktion "Montagsfrage" von Buchfresserchen teilgenommen habe, möchte ich auch diese Woche endlich wieder mitmachen. 
Jede Woche wird eine neue Montagsfrage veröffentlicht, die man innerhalb von 7 Tagen beantworten kann.

Die Frage für diese Woche lautet:

Bist du eher ein geduldiger Schnäppchen-/Mängelexemplarjäger oder Neu-Käufer?

Generell bin ich schon eher Neu-Käuferin, was allerdings vor allem daran liegt, dass ich oftmals nicht abwarten kann, bis ich neu erschienene Bücher in den Händen halte. 
Bei Schnäppchen-/bzw. Mängelexemplaren bin ich häufig ziemlich kritisch. Ich mag es nicht so gerne, wenn Bücher schon total abgenutzt sind. Mängelexemplare sind da zwar noch relativ neuwertig, allerdings finde ich nur selten Bücher, die ich nicht schon gelesen habe. 
Da ich natürlich nicht so sehr in Geld schwimme, um mir bei meinem Lesepensum alle Bücher neu zu kaufen, nutze ich die Tauchbörse tauschticket, um (gebrauchte) Bücher zu tauschen (bzw. meine weiterzugeben) oder kaufe auch ab und zu gebrauchte Bücher bei Amazon. Allerdings dürfen diese Bücher nicht zu abgenutzt sein. Ich weiß, eine ziemliche Marotte! ;-)

Wie sieht's bei euch aus?

Herbstliche Grüße
Babs


Kommentare:

  1. Hallo Halloooooo... ziemlich interessantes Blog hast du da. Ich glaube, ich abonniere dich mal..
    Und diese "Montagsfrage" werde ich mir wohl auch klauen... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Daniela,

      danke dir! :-)

      Klar, kannst du sie dir gerne klauen. Ich habe sie ja selbst geklaut! ;-)

      LG
      Babs

      Löschen
  2. Das mit dem nicht abwarten können bei neuen Büchern kenne ich nur zu gut :) Da ich viel lese und letztlich doch immer froh bin, wenn ich etwas sparen kann, ist es schon ideal, wenn man in Punkto Gebrauchsspuren nicht so pingelig ist und die ein oder andere Leserille verschmerzen kann, die sich auch bei vorsichtigem Lesen nicht immer vermeiden lässt. Nur dreckige oder "rauchende" Bücher kann ich nicht ausstehen.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Yvonne,

      ganz so pingelig wie es oben klingt, bin ich auch nicht. Die ein oder andere Leserille lässt sich manchmal ja ohnehin nicht vermeiden. Aber wie du schon sagst, "verrauchte" oder zugekleckerte Bücher gehen so gar nicht.

      LG
      Babs

      Löschen
  3. Ich mag lieber Mängelexemplare als GEbrauchtes, aber manchmal ist das ok. Besonders, wenn der Preis wesentlich niedriger ist! Tauschticket usw. nutze ich jedoch nicht. Ich bin altmodisch xD

    AntwortenLöschen